Regenerative Energien2018-09-11T13:18:44+00:00

Regenerative Energien

Erneuerbare Energien nutzen – Umweltbewusst und nachhaltig Energiekosten senken.

Umweltenergie für die Wärmeerzeugung steht in fast unerschöpflichem Umfang zur Verfügung. Gerade deshalb gewinnen nachwachsende Rohstoffe wie Holz oder Biomasse für die Wärmeerzeugung immer mehr an Bedeutung.

Neben dem Aspekt der umweltbewussten Energieerzeugung erhöht die CO2-neutrale Verbrennung regenerativer Rohstoffe die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und unterstützt die regionale Agrarwirtschaft.
Pellets-, Hackschnitzel- oder Stückholzanlagen bieten daher die ideale Alternative zu herkömmlichen Öl- oder Gasfeuerung.

Auch die moderne Wärmepumpentechnik  ermöglicht es uns, Umweltenergiequellen mit einem niedrigen Energieniveau für die Wärmeerzeugung in Gebäuden nutzbar zu machen. Grundwasser, Erdwärme oder die Außenluft liefern die dazu notwendige Energie für eine wartungsarme und im Betrieb kostengünstige Wärmeerzeugung.

Die Vielfältigkeit der Umwelttechnik macht eine individuell auf die Wünsche und Möglichkeiten des Kunden abgestimmte Systemlösung, von der Planung über die Ausführung bis hin zur anschließenden Betreuung, unverzichtbar.

Wohin die Entwicklung der Heiztechnik in Zukunft geht ist unklar.

Sicher ist aber auch dann: Die Sonne schreibt keine Rechnung!

Im Bereich der Solarthermie kann Sonnenenergie mittels moderner Hochleistungskollektoren effektiv für die Warmwasserbereitung oder heizungsunterstützende Anlagen nutzbar gemacht werden.

Photovoltaik-Anlagen sind für den Kunden besonders aufgrund der staatlich geförderten Einspeisevergütung von Interesse und als eine Investition in eine nachhaltige Zukunft zu sehen.

Durch die Premiumpartnerschaft mit führenden Herstellern im Bereich der regenerativen Energieerzeugung bieten wir Ihnen perfekt aufeinander abgestimmte Systemlösungen an.

Wir machen Umweltenergie für Sie nutzbar.